DJ für Hochzeiten

Hochzeiten werden von üblichen DJs mindestens so sehr gefürchtet wie verachtet. Zugegeben: Es gibt «coolere» Orte zum Auflegen, jedoch ist die Herausforderung für einen DJ kaum je grösser:

Bedeutung: Es ist einer der wichtigsten Tage im Leben zweier Menschen.
Musik: Verschiedene Generationen, Kulturen und Musikgeschmäcker treffen auf der Tanzfläche einer Hochzeit zusammen. Entsprechend reicht die musikalischen Bandbreite vieler DJs dafür nicht aus: Nur ein Profi schlägt virtuos die Brücke von Walzer über Schlager zu Hip Hop.
Dauer: Ein DJ-Set in einem Club dauert etwa zwei bis vier Stunden. An Hochzeiten können es sechs bis 12 Stunden sein.
Ablauf: Eine Hochzeit besteht aus vielen programmlichen Höhepunkten, welche genau geplant sind und musikalisch untermalt werden: Betreten des Saals, Brautstrauss und Strumpfband werfen, Anschneiden der Hochzeitstorte und der Hochzeitstanz, Darbietungen, …
Technik: Ton- und Lichttechnik wird in der Regel vom DJ mitgebracht.

All diese Punkte erhöhen den Druck enorm. Dass der Hochzeits-DJ jeweils alleine vor Ort ist und meist niemanden kennt macht es nicht einfacher. Es gibt auch kein «nächstes Mal» und alles muss auf Anhieb funktionieren.